Angebotsvergleich

Wir möchten Ihnen ein paar Kriterien and die Hand geben, wie Sie verschiedene Schulen vergleichen können.
KriteriumSprachwelten
Was ist die maximale Gruppengrösse? Ist diese garantiert?Bei uns ist die Gruppengrösse von maximal 5 Personen garantiert. Wenn Sie eine kleinere Gruppe buchen, ist auch diese Grösse garantiert. Seien Sie vorsichtig, wenn Ihnen an andern Schulen durchschnittliche Gruppengrössen versprochen werden. Sie könnten sich schnell in einer Gruppe finden, die die maximale Anzahl umfasst.
Auf welche Kunden fokussiert sich die Schule?Bei uns liegt der Fokus auf lernstarke, motivierte Personen, sehr häufig mit akademischem Hintergrund. Die Lerndynamik ist sehr hoch. Je breiter das Kundenspektrum einer Schule und je grösser die Gruppen, umso weniger werden Sie vom Unterricht profitieren können.
PreisBeachten Sie dazu die Ausführungen unten. Wenn Sie einen Preivergleich seriös durchführen, werden Sie die Angebote von Sprachwelten zu schätzen wissen.
Kontinuität im LehrverhältnisEs ist uns äussert wichtig, dass das Vertrauen der Studenten in die Lehrperson hoch ist. Daher können Sie sich bei uns auf ein stabiles Lernumfeld verlassen.

Der Preis für eine Stunde Sprachunterricht sagt allein nichts aus, wie gut Sie eine Sprache lernen werden. Wenn Sie auf Ihrer Suche nach einer geeigneten Sprachschule grossen Wert auf das Preis-/Leistungsverhältnis legen, empfehlen wir folgendes Vorgehen:

(1) Z = 60 dividiert durch die maximale Gruppengrösse.

Bei Sprachwelten nennen wir Z den Zuwendungskoeffizienten. Der grösstmögliche Zuwendungskoeffizient ist 60, nämlich dann, wenn Sie Privatunterricht nehmen und der Lehrer Ihnen eine Stunde lang die volle Aufmerksamkeit schenkt. Je grösser die maximale Gruppengrösse, desto kleiner der Zuwendungskoeffizient. Bei Sprachwelten ist die maximale Gruppengrösse 5. Das heisst, Sie kommen nie unter einen Zuwendungskoeffizient von 12. Mit anderen Worten: Von jeder Stunde Gruppenunterricht bei Sprachwelten können durchschnittlich 12 Minuten Ihnen gewidmet werden. Wenn die maximale Gruppengrösse beispielsweise 15 ist dann bleiben noch durchschnittlich 4 Minuten für Ihre Fragen übrig.

(2) P = Preis pro 60 Minuten

Beachten Sie, dass Lektionen bei verschiedenen Schulen unterschiedlich lange dauern. Das kann von 40 Minuten über 45 Minuten bis 60 Minuten gehen. Bei Sprachwelten dauert eine Lektion normalerweise 45 Minuten. Sie müssen zum Vergleich die Preise auf das gleiche Mass bringen, wir empfehlen 60 Minuten.
Ein Beispiel: Eine Lektion à 45 Minuten kostet 30 CHF, so ist der Stundenpreis 30 CHF multipliziert mit 60 und dividiert durch 45. Das ergibt 40 CHF/h.

(3) Rankingwert= P / Z

Wenn Sie nun P durch Z für alle Angebote dividieren, so zeigt der tiefste Rankingwert das für Sie günstigste Angebot, was den Preis bei vergleichbaren Gruppengrössen betrifft.